Ultraschall, digitales Röntgen

Herzultraschall

Die Untersuchung des Herzen am Ultraschall ermöglicht eine äußerst genaue Diagnose über den Leistungszustand des Herzens. Sie erlaubt uns aber auch angeborene Herzerkrankungen wie einen PDA ( persistierenden ductus ateriosus botalli) , Septumdefekte, Aorten- und Pulmonalstenosen frühzeitig zu erkennen.

Abdomenultraschall

Zur Beurteilung der inneren Organe ist ein Ultraschall nicht nur eine sehr exakte sondern auch schnelle und nicht invasive Diagnosemöglichkeit. Die Einsatzmöglichkeiten reichen vom Gallen-Blasen- bis zum Nierenstein über Trächtigkeiten bis zur Abklärung von Leber- Nierenerkrankungen. Weiters stellt es ein wichtiges Instrument bei der Tumordiagnostik dar.

Digitales Röntgen

Bei unserem direkten digitalen Röntgen war es uns wichtig die Bilder innerhalb weniger Sekunden beurteilt zu können und die Strahlenbelastung für die Patienten zu minimieren . Durch die kurze Belichtungszeit ist es uns möglich nahezu alle Röntgen ohne Sedierung durchzuführen.